Bayerische Meisterschaft Skilanglauf 2012

 am 06.02.2012 - 09:36 Uhr

 

Bayerische Meisterschaft Skilanglauf in Kaltenbrunn

 

Am vergangenen Wochenende fand in Kaltenbrunn/Garmisch Partenkirchen die Bayerische Meisterschaft 2012 im Skilanglauf statt.

 

Bei eisigen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag ein Klassisch Einzelstart Rennen für die Schülerklassen bzw. Klassisch Massenstart Rennen ab der Jugendklasse ausgetragen. Am Sonntag fanden bei gleichen Bedingungen wie tags zuvor die Regionenstaffeln statt.

 

Beim Klassisch Einzelstart Rennen am Samstag wurde schon aufgrund der sehr sehr kalten Bedingungen (morgens bis zu -27Grad) über eine möglich Absage diskutiert. Durch eine Startverschiebung in die Mittagsstunden konnte der Wettbewerb dann jedoch bei immer noch um die -13 Grad durchgeführt werden.

 

Den Beginn machten um 12 Uhr die Schülerklasse 12, die eine Technikbewertung zu bewältigen hatten. Auf einer ca. 2km langen Runde mussten verschiedene Technikelemente wie Ohne Stöcke, Doppelstock mit Zwischenschritt u.ä. gelaufen werden. Je 1 Trainer aus jedem Skiverband bewerteten diese. Bei der Siegerehrung am Abend erhielt jeder Teilnehmer ein T-Shirt und eine Urkunde mit dem Gesamtergebnis Gold, Silber oder Bronze je nach Punkteanzahl aus den verschiedenen Technikelementen.

 

Ab 13 Uhr starteten die Schülerklasse 13 im 20s Startbastand auf die sehr anspruchsvolle Strecke. Ein sehr gutes Ergebnis sicherte sich Florian Knopf vom SLV Bernau, der den 4. Platz in der S13 m belegte. Christoph Müller vom SC Ruhpolding lief in der gleichen Altersklasse auf Rang 9.

 

In der Schülerklasse 14 w erreichte Celina Biermaier vom TSV Siegsdorf Platz 10.

 

Sarah Eder vom WSV Reit im Winkl belegte in der S15 w den 5. Rang und Anna Kruis vom WSV Bischofswiesen den 10.Platz.

 

 

Die Jugendklassen wurden im Massenstart auf die Strecke geschickt. Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl und Wolfgang Popp vom SV Oberteisendorf sicherten sich beide in ihrer Klasse Platz 2! Katharina Wolfenstetter (WSV Reit im Winkl) belegte Rang 8 und Felian Schubert (SLV Bernau) kam auf Rang 6.

 

Am Sonntag waren die Temperaturen ähnlich wie am Vortag, deshalb wurde die Startzeit ebenfalls nach hinten verschoben. Um 11 Uhr starteten zuerst die Jugend-Herren Klasse, dann die weibliche Jugend-Damen und anschließend die Schülerklassen. In den Schülerklassen waren jeweils 3 Läufer pro Staffel gesetzt, die jeweils eine 800m Runde zu bewältigen hatten. Ab den Jugendklassen wurde eine Teamsprint Staffel ausgetragen.

 

Bei den Damen kamen Michaela Hofmeister und Sabine Kaunzner (beide SV Oberteisendorf) auf Rang 3.

 

In der weiblichen Jugendklasse sicherte sich Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) gemeinsam mit Melanie Müller (SC Aising-Pang) ebenfalls Rang 3.

 

In der Schülerklasse 14/15 weiblich belegten Anna Kruis (WSV Bischofswiesen),Lena Michels (WSV Samerberg) und Sarah Eder (WSV Reit im Winkl) den 3.Platz.

 

In der Klasse S12/13 männlich erreichten Christoph Müller (SC Ruhpolding) gemeinsam mit Florian Knopf (SLV Bernau) und Jonah Werner (SC Aising-Pang) Platz 2.

 

 

Viele Fotos von beiden Wettkämpfe unter:http://www.stuetzpunkt4.de/stuetzpunkt.html

 

 

Ergebnisliste Samstag

 

 

Ergebnisliste Sonntag Schüler

 

 

Ergebnisliste Sonntag Jugend

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm1.jpg

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm3.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm2.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm4

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm5

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm6

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bm7

 

4. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Traunstein

am 29.01.2012 - 14:40 Uhr

 

4. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Traunstein

 

Am heutigen Sonntag veranstaltete der SC Traunstein den 4. Wettbewerb der Sparkassen Langlauf Tournee 2011/12. Auf der Schwimmbadloipe in Inzell wurde ein Skating Einzelstart Rennen durchgeführt.

 

Um 10 Uhr starteten die S8 im 20s Startabstand auf die super präperierte Strecke. Die 1km, 2km oder 3km langen Strecken mussten je nach Klasse unterschiedlich oft bewältigt werden.

 

Von der S8 bis zu den Erwachsenen waren alle Klassen wieder sehr gut unterwegs und zeigten tolle Leistungen.

Die Jüngsten hatten wieder einen Parcour mit unterschiedlichen Elementen zu meistern.

 

 

Die Sparkassen Langlauf Tournee pausiert am nächsten Wochenende, da zeitgleich die Bayerische Schülermeisterschaft in Kaltenbrunn/Garmisch Partenkirchen stattfindet. Der nächste Wettbewerb der Serie ist ein Klassisch Massenstart Rennen in Hammer in 2 Wochen!

 

 

Viele Fotos der heutigen Veranstaltung und auch laufend aktuelle Infos gibt es unter:http://www.facebook.com/pages/Sparkassen-Langlauf-Tournee/161142993989421

 

 

 

Ergebnisliste Parcour

 

Ergebnisliste Zeit

 

4. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Traunstein

am 25.01.2012 - 20:24 Uhr

 

4. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Traunstein

 

Aktuelle Infos für den Wettbewerb am kommenden Sonntag sind hier zusammgefasst...Info

 

Streckenplan

 

Startliste Parcour

 

 Startliste Zeit

 

 

 

3. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Siegsdorf

am 15.01.2012 - 14:34 Uhr

 

3. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Siegsdorf

 

Am heutigen Sonntag veranstaltete der TSV Siegsdorf den 3. Wettbwerb der Sparkassen Langlauf Tournee. Aufgrund von Schneemangel musste der Wettbewerb nach Reit im Winkl verlegt werden.

 

Bei wunderschönem Winterwetter, aber kalten Temperaturen wurden um 10 Uhr die ersten Starter im Doppelstart auf die sehr gut präperierten Loipen geschickt. Bei dieser Startform starten immer 2 Teilnehmer gemeinsam auf die Strecke und laufen damit im direkten Duell gegeneinander.

 

Durch diese Startform ergaben sich spannende Positionskämpfe auf der 1km bzw. 2km Runde.

 

Die Sparkassen Langlauf Tournee geht weiter mit einem Skating Wettbwerb ausgerichtet vom SC Traunstein in 2 Wochen!

 

 

Ergebnisliste Zeit

 

Ergebnisliste Parcour

 

Ergebnisliste Technikbewertung

 

 

Fotos der Veranstaltung unter:Fehler! Linkverweis ungültig.

 

 

3. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Siegsdorf

am 11.01.2012 - 08:40 Uhr

 

3. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Siegsdorf

 

Der TSV Siegsdorf muss aufgrund der Schneelage die Sparkassen Langlauftournee
nach Reit im Winkl verlegen.

 

* Start 10 Uhr    Startbeginn wie in Inzell mit S 8 
* Doppelstart  (dh. es starten immer zwei gleichzeitig)
* für S 10 - 12 gibt es eine Technikbewertung...dh. die Kinder laufen ihr Rennen auf Zeit und dabei wird in 3 gekennzeichneten Bereichen die Technik der Kinder (sie wird nicht vorgeschrieben) bewertet. Bei der Siegerehrung gibt es dann die Ergebnisse.



Startlisten und Streckenpläne werden vorab auf diese Seite gestellt.

 

ACHTUNG, ACHTUNG an alle Teilnehmer und Zuschauer für den LL-Schülercup morgen, 15.01.12:

Parkplatz beim Pennymarkt benutzen oder in der Umgebung, da wegen einer Paralellveranstaltung von Intersport kaum oder keine Parkmöglichkeiten sein werden!!

 

Erläuertung Technikbewertung

 

Streckenplan 1,2km 

 

 Höhenprofil 1,2km

 

 Streckenplan 2,2km

 

Höhenprofil 2,2km 

 

Startliste Parcour

 

Startliste Zeit

 

 

2.Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb Inzell

am 08.01.2012 - 15:52 Uhr

 

2. Sparkassen Langlauf Tournee Wettbewerb Inzell

 

Am heutigen Sonntag erfolgte der 2. Wettbewerb der Sparkassen Langlauftournee. Der SC Inzell veranstaltete ein Klassisch Einzelstart Rennen. Auf der Schwimmbadloipe in Inzell fiel um 10 Uhr der Startschuss für die ersten Starter, die im 20 s Startabstand auf die 2km bzw. 3km Runde gelassen wurden.

 

Bei schwierigen Bedingungen, sowohl  für die Starter selbst als auch für die Wachser, mit teilweise starkem Schneefall und Wind, wurden gute Leistungen erzielt.

 

Bei der Siegerehrung erhielten alle Parcourläufer und die Schülerklassen Pokale und Medaillen.

Die Jugend- und Erwachsenenklassen erhielten Sachpreise von MILKA, sowie ebenfalls Medaillen.

 

Die Sparkassen Langlauf Tournee geht weiter mit einem Klassisch Doppelstart Rennen mit Technikbewertung in Siegsdorf am kommenden Wochenende!

 

 

Ergebnisliste Parcour

 

Ergebnisliste Zeit

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Bambini1.png

 

2.Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb Inzell

am 07.01.2012 - 16:00 Uhr

 

2. Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb Inzell

 

Am morgigen Sonntag findet in Inzell der 2. Wettbewerb der Sparkassen Langlauftournee statt.

 

Der Wettbewerb wird auf der Schwimmbadloipe ausgetragen. Um 10 Uhr starten diesmal, entgegen der Ausschreibung, die Schüler 8. Die Startreihenfolge wurde geändert, da die Strecke erst heute festgelegt wurde und den Kindern eine Streckenbesichtigung vorher noch nicht möglich war. Die Erwachsenen starten dann zum Schluss.

 

Gesponsert wird diese Veranstaltung von Milka. Jeder Starter bekommt eine kleine Süßigkeit im Ziel.

 

 

Streckenplan

 

Aktuelle Startliste

 

Startliste Parcour

 

Oberteisendorfer Dreikönigslauf 2012

am 06.01.2012 - 21:51 Uhr

 

Oberteisendorfer Dreikönigslauf 2012

 

Am heutigen Dreikönigstag fand in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena der traditionelle Oberteisendorfer Dreikönigslauf statt.

Bei Schneefall und teilweise starkem Wind starteten um 9.30 Uhr die ersten Schüler im 20s Einzelstart Modus.

 

Ab den Jugendklassen wurde im Massenstart gestartet.

 

Insgesamt starteten 173 Starter auf die 2km bzw. 2,5km lange Runden, die unterschiedlich oft bewältigt werden mussten.

 

Die Tagesschnellsten waren in diesem Jahr Janina Edfelder vom SC Ainring, sowie Jonas Dobler vom SC Traunstein. Sie sicherten sich damit einen Goldbarren!

 

Ergebnisliste

 

 

Oberteisendorfer Dreikönigslauf 2012

am 04.01.2012 - 22:09 Uhr

 

Dreikönigslauf des SV Oberteisendorf

 

Am kommenden Freitag findet in der Chiemgau Arena in Ruhpolding der tradiionelle Oberteisendorfer Dreikönigslauf statt.

Um 9.30 Uhr starten zuerst die S8. Bis zu den Schüler 15 erfolgt der Start im 20s Einzelstart Modus. Ab der Jugend wird im Massenstart gestartet.

 

Alle Schüler bekommen einen Preis!!!

 

Die Tagesschnellsten sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren erhalten einen Goldbarren!!

 

Außerdem wird dieser Wettbewerb als Chiemgaumeisterschft gewertet. Den Chiemgaumeistertitel gibt es für die Schülerklassen m/w, der Jugendklasse m/w, der Juniorenklasse m/w und den Damen und Herren.

 

 

Streckenplan

 

Startliste

 

1.Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb Reit im Winkl

am 17.12.2011 - 19:51 Uhr

 

1. Wettbewerb der Sparkassen Langlauftournee

 

Am heutigen Samstag fand in Reit im Winkl der erste Wettbewerb der Sparkassen Langlauftournee statt. Zugleich wurde dieser Wettbewerb als Grenzlandcup und Tiroler Landescup gewertet.

 

Um 10 Uhr starteten im 20s Startabstand die ersten Erwachsenen, die seit dieser Saison ebenfalls starten dürfen, auf die 1 km lange Strecke. 

 

Alle Starter ab der Klasse S12 hatten zwei Runden zu bewältigen, während alle Jüngeren eine Runde laufen mussten. In der Klasse S9 konnte man wie letztes Jahr zwischen Parcour oder Zeitnahme entscheiden.

 

Bei teilweise starkem Schneefall und Neuschneebedingungen gingen insgesamt 331 Starter auf die Strecke. In der Schülerklasse 15 sicherten sich unter den Chiemgaustartern Frederic Plützer vom SC Ruhpolding, sowie Sophia Schneider vom SV Oberteisendorf den Sieg.

 

Die Aufkleber (nach Chiemgaureihenfolge) für die Urkunden gibt es beim nächsten Rennen in Inzell zum Abholen. Bei der heutigen Aufkleberausgabe gab es Schwierigkeiten, da noch keine Chiemgauergebnisliste vorlag.

Bei den nächsten Rennen gibt es dann die Aufkleber wieder direkt bei der Siegerehrung.

 

 

Ergebnisliste gesamt

 

Ergbebnisliste Chiemgau

 

Ergebnisliste Bambini

 

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/DSC03236.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/DSC03239.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/IMG_1862.JPG

 

 

1.Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb Reit im Winkl

am 13.12.2011 - 08:11 Uhr

 

AKTUELL:     1. Sparkassen Langlauftournee Wettbewerb in Reit im Winkl

 

Der erste Wettbewerb der Sparkassen Langlauftournee Serie am kommenden Samstag in Reit im Winkl findet statt!

 

 

Die Strecke befindet sich auf einer 1km Kunstschnee Runde.

Die S8 (auf Zeit) bis S11 laufen alle 1 Runde; S12 bis Erwachsene laufen 2 Runden. Startabstand beträgt 20s Einzelstart.

 

 

Die Meldung bitte NUR mit dem offiziellen Chiemgaumeldeformular! Und bei den S8/9 bitte daran denken, Parcour oder Zeit anzukreuzen.

 

 

Die Startliste steht ab Freitag hier auf der SV Chiemgau Seite.

Die  Erwachsenen starten zuerst. Als Letztes starten die S8 auf Zeit. Danach wird eine Klassische Spur gezogen, auf der die Parcour Läufer zu viert von "A" nach "B" ins Ziel laufen. Aufstellung der Kinder beliebig!

 

 

Auf der Laufstrecke dürfen keine LÄUFER und keine TRAINER/ELTERN mit Ski stehen!!! Zum Anfeuern müssen alle ohne Ski neben der Rennstrecke stehen. Bitte beachten, da die Rennstrecke relativ schmal sein wird!!!

 

 

Ab 9.50 Uhr ist die Rennstrecke gesperrt!!! Bei Nichtbeachtung erfolgt eine Disqualifikation!!! Warmlaufen und Strecke besichtigen ist nur bis 9.50 Uhr möglich. Danach ist das Warmlaufen nur zu Fuß möglich!

 

 

An alle Trainer: Bitte weist eure Sportler darauf hin, wenn der Hintermann/-frau schneller ist, auch ein wenig Platz zu machen, sodass ein Überholen möglich wird! Fair Play!!!

 

 

Da dieser Wettbewerb auch als Grenzlandcup bzw. Tiroler Landescup gewertet wird, gibt es für unsere Wertung auch eine separate Ergebnisliste. Anhand dieser werden die Aufkleber für die Urkunde verteilt. Die Urkunden wurden bereits vereinsweise ausgeteilt.

 


Streckenplan

 

 

Stadionplan

 

 

Startliste

 

 

 

 

Sparkassen Schüler Cup 2011/12

am 09.12.2011 - 20:40 Uhr

 

 

NEU:    Ausschreibung Sparkassen Schüler Cup 2011/12

 

 

Die Ausschreibung und aktuelle Infos für die diesjährige Sparkassen Schüler Cup Serie findet man...hier

 

 

 

Pressemitteilung der Sparkasse:

Fehler! Linkverweis ungültig.

Erstes Schneetraining

am 27.11.2011 - 20:38 Uhr

 

Erstes Schneetraining der Gaumannschaft

 

Am heutigen Sonntag konnte die Gaumannschaft S13 das erste Schneetraining absolvieren. In der Ruhpoldinger Chiemgau Arena wurde eine ca. 2km lange Kunstschnee Loipe angelegt, auf der die ersten Schneekilometer gelaufen werden konnten.

 

Nun bleibt zu hoffen, dass der Winter bald kommt...

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/_cid_ABC96926-6A09-46AA-A623-424D7C0A0950_Speedport_W_700V.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/_cid_447F5289-E6CB-4AF6-BD52-88896D2D4360_Speedport_W_700V.jpg

 

Neuigkeiten von der Gaumannschaft

am 25.11.2011 - 21:51 Uhr

 

Die "heiße Phase" beginnt...

 

 

Nun beginnt die "heiße Phase" im Trainingskalender der Gaumannschaft S13, bevor schon bald die ersten Wettkämpfe anstehen.

 

Dank des super Wetter in den letzten Wochen konnten noch einmal einige Einheiten auf den Skirollern durchgeführt werden. Auch andere Sportarten wurden ausprobiert. Vergangene Woche war die Gaumannschaft bei Martha Vogl in der Squash Halle in Traunstein, was allen sehr viel Spass bereitet hat:-)

 

Am kommenden Wochenende werden dann endlich die ersten Meter auf Schnee gelaufen, als letzte Vorbereitung auf die anstehende Saison.

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/IMG_0632.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/_cid_85A1DED2-F17E-409C-9795-932F43D6E14E_Speedport_W_700V.jpg

 

 

2. Athletiktest Reit im Winkl 2011

am 26.10.2011 - 10:04 Uhr

 

2.Athletiktest Reit im Winkl 2011

 

 

Am vergangenen Samstag fand in Reit im Winkl der 2. Athletiktest 2011 statt.

 

Früh morgens startete der Test in der Turnhalle in Reit im Winkl. 32 Kinder absolvierten zuerst 6 verschiedene Stationen, bei denen Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Koordination gefragt waren. Im Einzelnen waren dies Standweitsprung, Seilspringen, Rollschlitten ziehen, Stangenklettern, Kastenboumerang und Gleichgewicht.

 

 

Im Anschluss daran wurden die Ausdauerfährigkeiten der Teilnehmer gestestet. Im Stadion in Ruhpolding mussten 1000m bzw. für die Älteren 3000m bewältigt werden.

 

 

Gesamt am Besten schnitt Simon Groß (SC Ruhpolding) bei diesem Test ab, gefolgt von Michael Hobmaier (TSV Siegsdorf) und Sabine Kraus (SV Oberteisendorf).

 

 

Die tolle Organisation und Auswertung übernahmen auch diesmal wieder Caro und Falk Göpfert!

 

 

Ergebnisliste

 

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P1012270.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P1012272.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P1012273.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P1012290.JPG

 

 

 

Gesamtwertung Adelholzener Nordic Sommer Cup 2011

am 20.10.2011 - 09:09 Uhr

 

Gesamtwertung Adelholzener Nordic Sommer Cup 2011

- Sophia Schneider und Patrick Winkler gewinnen die Schülerklasse, Lisa und Mario Albrecht die Jugendklasse -

 

 

Die diesjährige Adelholzener Nordic Sommer Cup Serie begann im Juli mit einem MTB Rennen, ausgetragen vom SC Bergen. Weiter ging es mit einem Duathlon Wettbewerb, den der SC Vachendorf im September veranstaltete. Den Abschluss bildete nun vergangenen Sonntag ein Crosslauf des SC Ainring.

 

In die Gesamtwertung kamen 2 von 3 Rennen. Die Jahrgänge 2004-1996 konnten in die Gesamtwertung kommen.

 

 

Die Schülerklasse sicherten sich Sophia Schneider vom SV Oberteisendorf sowie Patrick Winkler vom SC Hammer.

 

 

Die Jugendklasse gewannen Lisa Albrecht und Mario Albrecht, beide vom SC Vachendorf.

 

 

Die Sieger bekamen einen von Sepp Wolf selbst geschnitzten Wanderpokal überrreicht.

 

 

Ergebnisliste

 

 

Beschreibung: esamtsiegerin Sophia Schneider

 

Beschreibung: esamtsieger Patrick Winkler

 

3. Adelholzener Nordic Sommer Cup Ainring

am 19.10.2011 - 09:16 Uhr

 

3. Adelholzener Nordic Sommer Cup in Ainring

- Philipp Laumer und Alexandra Svoboda Tagesschnellste auf der langen Distanz -

 

Am vergangenen Sonntag endete mit einem Crosslauf, veranstaltet vom SC Ainring, die diesjährige Adelholzener Nordic Sommer Cup Serie.

 

Bei sehr schönem Herbstwetter startete pünktlich um 10 Uhr die erste Startgruppe. Auf insgesamt 5 verschiedenen Streckenlänge wurden sehr gute Leistungen gezeigt.

 

Die Bambinis hatten eine Strecke von150 m zu bewältigen. Dabei war Helena Eidham (SC Ruhpolding) bei den Mädchen und Stephan Sanktjohanser (WSV Königsee) bei den Jungen die Schnellsten.

 

Die Klasse S8 hatte eine Strecke von 420 m zu laufen. Sophie Spark (SC Traunstein) und Simon Sanktjohanser (WSV Königsee) waren in dieser Klasse die Besten.

 

Die Streckenlänge der S 9 und 10 betrug 900m. Den Sieg sicherte sich in der S 9 Jasmin Köppl (SK Ramsau) und Seppi Berger (DJK Weildorf).

In der S10 siegten Johanna Puff (WSV Aschau) und Florian Strasswender (SC Vachendorf).

 

S11 und 12 hatten eine Strecke von 1930m zu bewältigen. Franziska Helminger (SC Ainring) und Paul Kanngießer (SC Bergen) siegten in der S11, sowie Lisa Maria Spark (SC Traunstein) und Alexander Weingärtner (SC Ruhpolding) in der S12.

 

Die Streckenlänge der S 13 und 14 betrug 2650m.  Katharina Puff (WSV Aschau) und Christoph Müller (SC Ruhpolding) gewannen die Klasse S 13, Sabine Kraus (SV Oberteisendorf) und Quirin Wolf (SC Ruhpolding) die S14.

 

Die Klasse S15 und alle Jugendlichen starteten über eine Länge von 5300m.

 

Sophia Schneider (SV Oberteisendorf) und Patrick Winkler (SC Hammer) waren dieSchnellsten der S15, während Alexandra Svoboda (SC Ruhpolding) und Philipp Laumer (SC Aising-Pang) die Jugendklasse für sich entschieden.

 

 

Bericht SC Ainring

 

Ergebnisliste

 

Gesamtwertung

 

Beschreibung: ührungsgruppe kurz nach dem Start mit dem späteren Tagessieger Philipp Laumer (Nr. 176) und den Zweitplatzierten Wolfgang Popp (Nr. 144)

 Führungsgruppe kurz nach dem Start mit dem späteren Tagessieger Philipp Laumer (Nr. 176) und den Zweitplatzierten Wolfgang Popp (Nr. 144)

 

Beschreibung: om Bambinilauf - eine der jüngsten: Amelie Spitzl (Nr. 181) vom SC Ruhpolding

 Vom Bambinilauf - eine der jüngsten: Amelie Spitzl (Nr. 181) vom SC Ruhpolding

 

2. Adelholzener Nordic Sommercup Vachendorf

am 29.09.2011 - 09:10 Uhr

 

2. Adelholzener Nordic Sommer Cup Vachendorf

 

Am Samstag, 24.09.11 veranstaltete der SC Vachendorf den 2.Wettbewerb der Adelholzener Nordic Sommer Cup Serie. Ein Duathlon Wettbewerb, bestehend aus Laufen und Mountainbiken, stand auf dem Programm.

 

 

Als Massenstart wurde an der Schule in Vachendorf um 16.30 Uhr die ersten Startgruppe gestartet. Zuerst musste eine Runde gelaufen werden, anschließend ging es sofort auf`s MTB, auf dem es nochmal einen engen Rundkurs durch`s Dorf zu bewältigen galt.

 

Bein schönem warem Spätsommerwetter wurden gute Leistungen erzielt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

 

Ergebnisliste S8-S9

 

Ergebnisliste S10-S11

 

Ergebnisliste S12-S13

 

Ergebnisliste S14-Jugend

 

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Vachendorf-100.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Vachendorf-104.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Vachendorf-101.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Vachendorf-103.jpg

 

 

Trainingslager Schüler

am 31.08.2011 - 21:16 Uhr

 

Zeltlager der Gau-Schülermannschaft

 

Vom Mittwoch, 24.08 bis Donnerstag, 25.08.11 wurde in der Chiemgau Arena Ruhpolding ein Trainingslager der Schülermannschaft S13 bis S15 durchgeführt.

 

Trainingsinhalte waren u.a.Rollern FT, ein Hallentraining, Joggen über Röthlmoos.

 

Das geplante Zelten musste aufgrund des schlechten Wetters (heranziehendes Gewitter) leider ausfallen. Dafür wurde auf dem Balkon des Gymnastikraumes unter dem schützenden Dach übernachtet.

 

Das Trainingslager war sehr anstrengend, aber auch sehr lustig. Sowohl beim Baden nachmittags am Lödensee, als auch beim Übernachten mit einigen etwas laut schlafenden Aktiven (=Schnarcher;-)

 

Nun werden die letzten Ferientage noch einmal zum intensivem Training genutzt, bevor auch die schulischen Verpflichtungen wieder hinzukommen.

 

Beschreibung: au-Trainingslager August 2011

 

Beschreibung: au-Trainingslager August 2011

 

1. Adelholzener Nordic Sommer Cup Bergen

am 11.07.11 - 08:46 Uhr

 

1. Adelholzener Nordic Sommer Cup Bergen

 

Am Freitag, 08.07.11 veranstaltete der SC Bergen die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Adelholzener Nordic Sommer Cup Serie. Diese wurde als Mountainbike Rennen auf der Strecke Kohlstatt - Engelstein ausgetragen.

 

 

Die Klassen Schüler 8 - 12 hatten eine 1,1km lange Strecke mit 55 Hm zu bewältigen, während ab der S13 die Streckenlänge 2,3 km und 180 Hm betrug.

 

Bei schönen Wetter starteten pünktlich um 18 Uhr insgesamt 90 Teilnehmer in den verschiedenen Altersklassen.

 

 

Auf der kurzen Strecke waren Lisa Spark vom SC Traunstein und Anian Sossau vom SC Eisenärzt, beide starten in der Klasse S 12, die Schnellsten.

 

 

Die lange Strecke bewältigten Sophia Schneider vom SV Oberteisendorf (S15) und Seppi Pfeiffer vom WSV Reit im Winkl (Jugend) in der Tagesbestzeit.

 

Die Siegerehrung wurde abschließend im Bergener Festsaal durchgeführt.

 

 

Als nächste Veranstaltung steht am Samstag, 24.09.11 ein Duathlon-Wettbewerb, veranstaltet vom SC Vachendorf, auf dem Programm.

 

 

Ergebnisliste kurze Strecke

 

 Ergebnisliste lange Strecke

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/MTB_2011_ASC.JPG

 

Trainingsbeginn

am 20.06.11 - 11:56 Uhr

 

Trainingsbeginn der Gaumannschaft

 

Seit Mai läuft die Vorbereitung der Gaumannschaft auf die laufende Saison.

Die Schüler 13 werden trainiert von Sepp Wolf, Michaela Hofmeister und Sabine Kaunzner.

Die Schüler 14 und 15 leitet Stefan Weidenspointner.

Die Jugendmannschaft wird von Marek Rein betreut.

 

Beschreibung: aumannschaft 2011/12

 

Gesamtsiegerehrung Sparkassen Schülercup 2010/11

am 09.04.2011 - 20:36 Uhr

 

Gesamtsiegerehrung Sparkassen Schülercup 2010/11

 

Die diesjährige Sparkassen Schülercup Serie umfasste 6 Wettbewerbe und wurde zum ersten Mal teilweise in Kooperation mit dem Schenker Grenzlandcup durchgeführt.

 

Bei der Gesamtsiegerehrung in der neuen Inzeller Max-Aicher-Arena am Samstag, 09.04.11 wurden alle Kinder und Jugendlichen mit Pokalen, Medaillen und Sachpreisen geehrt.

Alle Klassensieger erhielten ein Siegertrikot, mit dem sie nächstes Jahr beim ersten Schülercup an den Start gehen werden.

 

Umrahmt wurde die Siegerehrung von einer gelungenen Einradaufführung!

 

Die Gesamtwertung bei den Schülern gewannen Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) und Dominic Schmuck (SC Schleching). Die Jugendklassen sicherten sich Bernadette Gruber (SV Oberteisendorf) sowie Felian Schubert (SLV Bernau).

 

Die Vereinswertung sicherte sich der SV Oberteisendorf mit 80 Punkten, gefolgt vom TSV Siegsdorf mit 41 und dem WSV Reit im Winkl mit 32 Punkten.

 

 

Ein besonderer Dank gilt dem Hauptsponsor der Schülercup Serie - derSparkasse - die zudem bei der Gesamtsiegerehrung dem SV Chiemgau einen Scheck überreichte.

 

Außerdem heißt es ebenfalls bei den zahlreichen Sachpreissponsoren "Danke" zu sagen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht in dieser Weise durchgeführt werden könnte.

 

 

Den Hauptpreis, ein Kinder Mountainbike, stellte Mailis Bike & Coffee aus Inzell zur Verfügung.

 

 

Weitere Preise wurden bereitgestellt von:

 

* Edeka Dörfner Siegsdorf

* Holmenkol

* Sport Bauer Schleching

* Sport Praxenthaler Traunstein

* Sport Schneider Traunstein

* Laufsport Tassani Piding

* Chiba Handschuhe Teisendorf

* Kino Traunstein/Haslach

* Kino Traunstein Bahnhof

* Mc Donalds Traunstein

* Burger King

* Landgasthof Helminger Rückstetten

* DEUTER Rucksäcke

* Märchenpark Marquartstein

* Sport Hochreiter Inzell

* Sport Tratter Reit im Winkl

* Globetrotter München

* Gore Bike Wear

* Sports and More Stippl Petting

* Sport Krenn Waging

* Reifen John Freilassing

* Schuh Meindl Kirchanschöring

* Wave Board

* Märchenpark Ruhpolding

* Salomon

* Sporthaus Achenthal Grassau

* Radl Mayer

* Müller Markt

* Sport Dorner Reit im Winkl

 

 

 

 Vielen Dank auch an alle Fotografen, die die Bilder für die Urkunden gemacht haben!!!

 

 

* Joachim Kraus

* Bildgewaltig.net - Oberteisendorf, Andreas Pfohl

* Clemens Freund

* Klaus Gassen

 

 

 

 

Ergebnis Parcour

 

 

Ergebnis Schüler

 

 

Ergebnis Jugend

 

 

Zeitungsbericht von Siegi Huber

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/sch_lercup1.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/sch_lercup2.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/sch_lercup4.jpg

 

 

 

Gesamtsiegerehrung Sparkassen Schülercup 2010/2011

am 05.04.2011 - 22:47 Uhr

 

Gesamtsiegerehrung Sparkassen Schülercup am 09.04.2011

 

Am Samstag, 09.04.2011 findet in der Max-Aicher-Arena in Inzell die diesjährige Gesamtsiegerehrung statt. Beginn ist um 17 Uhr. Alle Vereine sollen bitte wieder eine Vereinsflagge oder ähnliches mitbringen, es wird wie letztes Jahr vereinsweise einmarschiert.

 

Die Jahrgänge 2002 und jünger, sowie die Mädchen des Jahrgangs 1998 und Jungs des Jahrgang 1999 benötigen mindestens 3 Ergebnisse um in die Gesamtwertung zu kommen.

 

Die restlichen Jahrgänge benötigen mindestens 4 Ergebnisse.

 

Bitte zur Siegeregrung die Urkunden mitbringen, um die Aufkleber noch zu ergänzen!

 

In der Eishalle hat es nur ca. 12°C, bitte entsprechend anziehen!

 

 

Deutsches Schülercup Finale Ruhpolding 2011

am 20.03.2011 - 15:36 Uhr

 

Deutsches Schülercup Finale Ruhpolding

 

Am vergangenen Wochenende fand in der neuen Chiemgau Arena in Ruhpolding das Finale des Deutschen Schülercups in den Disziplinen Langlauf, Biathlon, Skisprung und Nordische Kombination statt.

Die Langlaufwettbewerbe wurden vom SV Oberteisendorf durchgeführt.

 

 

Am Samstag, dem ersten Wettkampftag, wurde ein Techniksprint durchgeführt. Bei bedecktem Wetter und sehr tiefer Loipe waren eine Passage mit Beinarbeit, ein Slalom, Bodenwellen und noch einige mehr technische Elemente zu bewältigen.

 

 

Am Sonntag wurde ein Klassisch Massenstart Wettbewerb ausgetragen. Pünktlich um 9 Uhr starteten bei Sonnenschein die erste Startgruppe auf die 6km lange anspruchsvolle Strecke.

 

 

Mit dieser Veranstaltung geht die Deutsche Schülercup Serie 2010/2011 zu Ende.

 

 

Ergebnisliste Techniksprint

 

Ergebnisliste KT Massenstart

 

Pokalwertung

 

 

Chiemgaumeisterschaft Staffel 13.03.2011

am 16.03.2011 - 12:35 Uhr

 

Chiemgaumeisterschaft Staffel am 13.03.2011

 

Am Sonntag, 13.03.2011 führte der SC Vachendorf einen Vereinsstaffelwettbewerb mit Wertung zur Chiemgaumeisterschaft in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena durch.

 

 

Bei sehr schönem Wetter und relativ milden Temperaturen gingen pünktlich um 10 Uhr 33 Staffeln von den Bambinis bis zu den Erwachsenen auf die Strecke.

 

 

Den Titel des Chiemgaumeisters sicherten sich bei den Damen der SC Ruhpolding, bei den Herren der TSV Siegsdorf und bei den weiblichen Schülern der WSV Reit im Winkl.

 

 

Ergebnisliste

 

6. Sparkassen Schülercup Bischofswiesen 06.03.2011

am 06.03.2011 - 14:17 Uhr

 

6. Sparkassen Schülercup in Bischofswiesen am 06.03.2011

 

Am heutigen Sonntag fand am Aschauer Weiher in Bischofswiesen der letzte Wettbewerb der Sparkassen Schülercup Serie 2010/11 statt.

 

Um 10 Uhr startete ein Klassisch Doppelstart Rennen. Bei einem Mix aus Sonne, Wolken und viel Wind wurden im 30s Startabstand immer zwei zeitgleich auf die, trotz Schneemangel, gute Loipe gelassen. Alle Starter lieferten sich wieder spannende Positionskämpfe!

Vielen Dank an den Veranstalter und alle Helfer, dass dieser Wettbewerb, anders als in der Ausschreibung geplant, als Klassisch Rennen durchgeführt werden konnte!!!

 

Alle Bambinis absolvierten den Geschicklichkeitsparcour in teilweise sehr kreativer Verkleidung. Auch sie wurden im Doppelstart auf ihre Strecke geschickt. Die besten Kostüme erhielten einen Preis.

 

Mit dem heutigen Rennen endet die Sparkassen Schülercup Serie 2010/11. Der Termin für die Gesamtsiegerehrung wird in Kürze hier auf dieser Seite bekannt gegeben. Fehlende Aufkleber für die Urkunde können dann noch bei der Gesamtsiegerehrung abgeholt werden.

 

 

Ergebnisliste Parcour

 

Ergebnisliste Schüler-Jugend

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Bischofswiesen2.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Bischofswiesen3.jpg

 

6. Sparkassen Schülercup Bischofswiesen

am 05.03.2011 - 12:01 Uhr

 

6. Sparkassen Schülercup Bischofswiesen

 

Am morgigen Sonntag, 06.03.2011 findet um 10 Uhr am Aschauer Weiher in Bischofswiesen der letzte Wettbewerb der Sparkassen Schülercup Serie 2010/2011 statt.

 

Anders als in der Ausschreibung wird dieser Wettbewerb als Klassisch Doppelstart Rennen ausgetragen.

 

Die Startaufstellung erfolgt nach der derzeit aktuellen Rangliste der Sparkassen Schülercup Gesamtwertung.

 

 

 

Für die S8 und S9 gibt es wieder die Möglichkeit mit oder ohne Zeitnahme zu starten, dies muss jedoch in der Meldung angegeben werden!

 

 

 Alle Parcour Läufer  dürfen sich gerne kostümieren, das beste Kostüm erhält einen Preis. Startzeit für den Parcour ist um ca. 12:15 Uhr geplant!

 

 

 

Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl direkt an der Wettkampfstrecke zur Verfügung!

 

 

 

 

Startlisten Parcour

 

 

Startliste Schüler-Jugend

 

 

Streckenplan

 

 

 

5. Sparkassen Schülercup Inzell am 27.02.2011

am 28.02.2011 - 09:52 Uhr

 

5. Sparkassen Schülercup am 27.02.2011 in Inzell

 

Am vergangenen Sonntag fand auf der Sulzbachloipe in Inzell der 5. Wettbewerb der Sparkassen Schülercup Serie statt.

 

Er wurde als Skating Einzelstart Rennen ausgetragen. Pünktlich um 10 Uhr starteten bei nasskalten Bedingungen wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche auf eine 1km bzw. 3km Runde. Diese waren trotz der widriger Bedingungen sehr gut präperiert!

 

 

Aufgrund eines Problems mit der Zeitnahme wurde beim Schülercup in Bischofswiesen entschieden, die Schülerklassen S12 männlich und S13 weiblich nicht zu werten!

 

 

 

Ergebnisliste Schüler-Jugend

 

Ergebnisliste Parcour

 

5. Sparkassen Schülercup Inzell

am 26.02.2011 - 09:35 Uhr

 

AKTUELL: 5. Sparkassen Schülercup Inzell am 27.02.2011

 

Am morgigen Sonntag findet in Inzell der 5. Sparkassen Schülercup der laufenden Saison statt.

 

Aufgrund der unsicheren Schneeverhältnisse wird das Rennen nicht wie geplant in der Klassischen Technik durchgeführt, sondern als Einzelstart Skating Wettkampf.

Der letzte Wettbewerb am 06.03. in Bischofswiesen wird wenn möglich dafür in klassicher Technik ausgetragen!

 

 

Die morgige Wettkampfstrecke ist die Sulzbachloipe in Inzell.

  

 

! Hinweis zu den Schnupperern !:

 

Es erfolgt ein Doppelstart nach den Startnummern im Abstand von 40s. Der Doppelstart konnte im Programm nicht aufgenommen werden, deshalb steht dort ein Startabstand von 20s in der Startliste!!!

 

 

Streckenplan

 

 

 

Startliste Parcour

 

 

 

Startliste Schüler-Jugend

 

Chiemgaumeisterschaft Staffel

am 22.02.2011 - 13:44 Uhr

 

Chiemgaumeisterschaft Vereins-Staffelwettbewerb am 13.03.2011

 

Am 13.03.2011 findet in der Chiemgau Arena Ruhpolding ein Vereins-Staffelwettbewerb mit Wertung zur Chiemgaumeisterschaft statt.

 

zur Ausschreibung

 

 

3. Sparkassen Schülercup Hammer 06.02.11

am 07.02.2011 - 09:46 Uhr

 

3. Sparkassen Schülercup in Hammer am 06.02.2011

 

Am gestrigen Sonntag wurde in Hammer ein weiterer Wettbewerb der Sparkassen Schülercup Serie ausgetragen. Ein klassischer Massenstart Wettkampf wurde bei Sonnenschein und warmen Temperaturen um 10 Uhr gestartet.

 

Im 5min Startabstand wurden die einzelnen Altersklassen auf die Strecke gelassen. Nach spannenden Positionskämpfen setzten sich in der Schülerklasse 15 weiblich Maria Höflinger vor Sarah Eder, beide vom WSV Reit im Winkl, durch. Bei den S15 männlich siegte Jakob Werner (SC Aising Pang) vor Dominic Schmuck vom SC Schleching.

 

Auch der SC Hammer bot für die Schülerklasse S8 die Möglichkeit mit oder ohne Zeitnahme zu laufen. Mit Zeitnahme war eine 1km Runde zu bewältigen, ohne Zeitnahme wurde in 4er Starts ein Parcour absolviert.

 

Die Sparkassen Schülercup Serie wird am Sonntag, 27.02.2011 in Inzell als Klassisch Doppelstart Rennen fortgesetzt.

 

Ergebnisliste

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/hammer.jpg

 

Nachtrag zum Sparkassen Schülercup Siegsdorf

am 01.02.2011 - 10:39 Uhr

 

AKTUELL:    Nachtrag zum Sparkassen Schülercup in Siegsdorf

 

Beim Sparkassen Schülercup am vergangenen Sonntag in Siegsdorf wurden versehentlich die Medaillen der S8 und S9, die auf Zeit gelaufen sind, nicht ausgegeben.

 

Diese gibts dann, ebenso wie die vom Wettbewerb am Pillersee, am Sonntag nachgereicht!

 

 

4. Sparkassen Schülercup Siegsdorf 30.01.2011

am 30.01.2011 - 19:44 Uhr

 

4. Sparkassen Schülercup in Siegsdorf am 30.01.2011

 

Am heutigen Sonntag fand in Rudhart der dritte Wettbewerb der laufenden Sparkassen Schülercup-Serie statt. Bei sonnigen, aber kalten Bedingungen startete pünktlich um 10 Uhr ein Skating Einzelstart-Rennen.

 

Es wurden spannende Positionskämpfe auf bestens präparierten Strecken ausgetragen. Die Schülerklasse S15 sicherte sich bei den Mädls Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl und bei den Jungs Felian Schubert vom SLV Bernau.

 

Die Tagesbestzeit erzielte Sophia Schneider vom SV Oberteisendorf und Maxi Weiß vom SC Ruhpolding. Beide starten in der Schülerklasse S14.

 

Eine Neuheit bei diesem Wettbewerb war eine Technikbewertung in den Schülerklassen S10-S12. Es gab 3 Technikzonen und dazu jeweils einen Bewerter. Bewertet wurde die Armarbeit, Beinarbeit und der Gesamteindruck.

 

Sinn:  Die Vereine und Kinder sollten angehalten werden, die Technik bewusster zu üben. Die Wertigkeit einer guten Technik soll mehr in den Vordergrund rücken.

 

 In der Schülerklasse S10 wurden am Besten bewertet Jakob Spannring sowie Anna-Lena Braun.

 

 In der S11 waren es Sebastian Kistenmacher und Maria Sachenbacher.

 

 In der Schülerklasse S12 sicherten sich die beste Bewertung Tobias Huber sowie Lena Strecha.

 

 

Die Sparkassen Schülercup-Serie wird fortgesetzt mit dem Nachholtermin am kommenden Sonntag, 06.02. in Hammer.

 

 

Ergebnisliste Kinder

 

 Ergebnisliste Schüler-Jugend

 

 Ergebnis Technikbewertung

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/siegsdorf1.jpg    

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/siegsdorf2.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/siegsdorf3.jpg

 

3.Schülercup Hammer 16.01.11

am 14.01.2011 - 12:29 Uhr

 

AKTUELL:  3. Sparkassen Schülercup Hammer am 16.01.2011

 

Der Schülercup in Hammer wird aufgrund der Schneelage verschoben auf Sonntag, den 06.02.2011!!! 

 

Neuer Meldeschluss ist am Donnerstag, 04.02.2011 um 18 Uhr.

 

 

2. Sparkassen Schüler Cup Pillersee

am 09.01.2011 - 21:21 Uhr

 

2. Sparkassen Schüler Cup Pillersee am 09.01.2011

 

Heute starteten die Chiemgauer beim 2. Sparkassen Schüer Cup in St. Ullrich am Pillersee, der als klassischer Massenstart Wettbewerb ausgetragen wurde. Dieses Rennen wurde zugleich als Grenzlandcup und als Salzburger Meisterschaft gewertet.

 

Auf einer anspruchsvollen Strecke konnten sich die Chiemgauer Starter gegen starke Konkurrenz aus Tirol, dem Salzburger Land und dem Inngau durchsetzten und erzielten insgesamt 10 Einzelsiege.

 

Die Klassensiege in der Schülerklasse S15 sicherten sich Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl, sowie Dominic Schmuck vom SC Schleching.

 

Die Kinder, die den Parcour bewältigt haben, erhalten in Hammer noch einen Preis nachgeliefert. Der Organisator des Grenzlandcups will noch Preise besorgen und nachreichen.

 

Ergebnisliste

  

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/pillersee.jpg

 

Sparkassen Schüler Cup Urkunde SV Chiemgau

am 04.01.2011 - 20:08 Uhr

 

NEU:   Sparkassen Schüler Cup Urkunde SV Chiemgau

 

Diese Saison gibt´s eine neue Urkunde. Bei jedem Wettbewerb des Sparkassen - Schülercups gibt es einen Aufkleber mit der erreichten Platzierung im Anschluss an den Wettkampf.


In Hammer /Siegsdorf / Inzell und Bischofswiesen werden die Aufkleber bei der Siegerehrung mit verteilt. Ihr nehmt die Aufkleber mit nach Hause und beklebt damit eure Urkunde..

 

Wenn Aufkleber fehlen, dann bitte bei Micha Hofmeister melden. Startet ein Kind bei einem Schülercup Wettbewerb nicht, bekommt ihr am Ende der 6 Wettkämpfe einen "Ausfall" - Aufkleber, damit die Urkunde voll wird.


Zur Gesamtsiegerehrung die Urkunde mitbringen, dort gibts dann den Aufkleber mit der Gesamtplatzierung und ein Foto.

 

Oberteisendorfer Dreikönigslauf 02.01.2011

am 03.01.2011 - 11:46 Uhr

 

20. Oberteisendorfer Dreikönigslauf 02.01.2011

 

Am gestrigen Sonntag fand in Inzell der 20. Dreikönigslauf des SV Oberteisendorf mit Wertung zur Chiemgaumeisterschaft statt. Zugleich wurde dieser Wettkampf auch als 2. Wettbewerb der Schenker Grenzlandcup Serie gewertet.

 

Bei anfangs starkem Schneefall konnten knapp 400 Starter einen sehr gut organisierten und tollen Wettkampf Tag erleben.

 

Ab der Schülerklasse S8 wurde in der Skating Technik gelaufen. Die Bambinis, Jahrgang 2007-2003, liefen in 4er Gruppen eine 500m Runde mit 3 Hindernissen und wurden von zahlreichen Zuschauern bejubelt,

 

Chiemgaumeister bei den Schülern wurde Dominic Schmuck vom SC Schleching vor Felix Bernhofer (SLV Bernau) und Simon Groß (SC Ruhpolding).

Bei den Schülerinnen siegte Maria Höflinger vor Sarah Eder (beide WSV Reit im Winkl) und Nina Steinbacher vom SC Ruhpolding).

 

Den Goldbarren der Raiffeisenbank Rupertiwinkel konnten sich Alexandra Svoboda (SC Ruhpolding) und Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl) sichern.

 

Ergebnisse

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Dreik_nigslauf2.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Dreik_nigslauf4.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Dreik_nigslauf5.jpg

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Dreik_nigslauf6.jpg

 

** Gutes Neues Jahr **

am 31.12.2010 - 11:08 Uhr

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Guten_Rutsch.JPG

1. Sparkassen Schüler Cup Reit im Winkl 2010

am 19.12.2010 - 20:13 Uhr

 

1. Sparkassen Schüler Cup Reit im Winkl am 19.12.2010

 

Am heutigen Sonntag startete im Langlaufstadion Reit im Winkl die Chiemgau-Langlauf-Tornee 2010/2011 mit einem Skating Einzelstart Rennen.

Bei strahlendem Sonnenschein und kalten Bedingungen gingen pünktlich um 10 Uhr die ersten Starter auf die Strecke.

 

Dieses erste Rennen wurde in Kooperation mit dem Schenker Grenzlandcup durchgeführt. Dadurch waren neben Startern aus dem Chiemgau auch zahlreiche Aktive aus dem Inngau und aus Österreich am Start.

 

S8 bis Damen/Herren lieferten sich spannende Positionskämpfe auf der Strecke, während bei den Bambinis erstmals jeweils 5 Kinder gleichzeitig ohne Zeitnahme in einen abwechslungsreichen Parcour starteten. Alle Bambinis erhielten bei der Siegerehrung einen kleinen Pokal.

 

Für alle Starter gab es außerdem noch eine Blanko Urkunde und den ersten Aufkleber mit ihren erreichten Platzierungen dazu. Bei jedem Schülercup gibt es weitere Aufkleber, um die Urkunde zu vervollständigen.

 

Insgesamt war es ein gelungener Start in die Wettkampf-Saison 2010/11!

 

Die Serie wird mit dem Oberteisendorfer Dreikönigslauf, ausgetragen in Inzell, am 02.01.2011 fortgesetzt.

 

 

Ergebnisliste

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Reit_im_Winkl_Mathea_Schwangler.jpg

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/reit_im_winkl_1.jpg

 

      Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/reit_im_winkl_2.jpg

 

 

Sparkassen Schüler Cup 2010/11

am 03.12.2010 - 09:28 Uhr

 

31. Chiemgau Langlauf-Tournee um den Sparkassen-Schüler-Cup 2010/11

 

Die Ausschreibung zur diesjährigen Serie, sowie zum Schenker Grenzlandcup sind online.

 

Zur Ausschreibung

 

Zum Meldeformular

 

Nrodic Sommer Cup Hammer 2010

am 18.10.2010 - 18:32 Uhr

 

Nordic Sommer Cup - Berglauf in Hammer

 

Am Sonntag, 17.10.10 fand in Hammer der letzte Wettbewerb der Nordic Sommer Cup Serie statt. Mit dem Berglauf auf die Farnbichlalm endet die diesjährige Serie.

 

Bei Regen und kühlen Temperaturen fanden spannende Positionskämpfe statt.

 

Den Gesamtsieg konnte sich bei den Mädchen Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl sichern, bei den Jungs Dominic Schmuck vom SC Schleching.

 

Ergebnisliste Berglauf

 

Ergebnis Gesamtwertung

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/NSC_Berglauf.jpg

Trainingslehrgang Obertilliach

am 18.08.2010 - 19:43 Uhr

 

Trainingslehrgang in Obertilliach vom 09.-15.08.2010

 

Am Montag den 09.08.2010 brach die Gaumannschaft des SV Chiemgau zu einem gemeinsamen Trainingslehrgang mit dem SCMK Hirschau nach Obertilliach auf.

 

 

Um sich gemeinsam auf den Winter vorzubereiten. Nachdem wir unser Quartier in Obertilliach erreichten und die Zimmer bezogen, ging es auch schon mit der ersten Skirollereinheit los.

Als erstes stand das kennenlernen der fremden Trainingsstätte auf dem Programm. Spätestens am nächsten Tag wurde klar, dass bei diesem Lehrgang viele KM und einige Höhenmeter absolviert werden.

Ein Bergroller in der Klassischen Technik von Thal zur Hochsteinhütte stand am Trainingsplan.

Motiviert nahmen die Sportler die harte Trainingseinheit mit einigen Höhenmetern in Angriff. Nach fünf Trainingseinheiten kam der Ruhetag am Donnerstag dann wie gerufen. Aber auch am Ruhetag hieß es locker Auslaufen, mit Dehn- und Gleichgewichtsprogramm.Um für die folgenden Tage wieder fit zu werden. Weiter ging es am Freitag mit dem nächsten Bergroller, diesmal wurde jedoch in der freien Technik gelaufen.

Die darauffolgenden Trainingseinheiten bestanden aus Roller, einer Bergtour und einer Krafteinheit.

 

 

Am Sonntagmittag war der Lehrgang nach sieben Tagen zu Ende.Ein Lob an alle Athleten die sehr Motiviert mitgearbeitet haben, und die zum gelingen des Lehrgangs mit beigetragen haben.

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/IMG_5498.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/IMG_5507.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/BILD0012.JPG

Gesamtsiegerehrung Sparkassen Schülercup 2009/2010

Gesamtsiegerehrung der 30.Chiemgau Langlauftournee um den Sparkassen Schüler und Jugend Cup

am 25.04.2010 - 20:42 Uhr

 

Am heutigen Freitag fand im Postall in Teisendorf die Gesamtsiegerehrung der Sparkassen Schülercup Serie statt.

Zu Beginn erfolgte ein Einmarsch der Vereine und damit verbundenen die Vereinswettbewerbs-Siegerehrung, die der SV Oberteisendorf vor dem SC Ruhpolding und dem WSV Reit im Winkl, für sich entscheiden konnte.

Im Anschluss daran wurden die Klassen S8-J17 mit Pokalen und zahlreichen Sachpreisen geehrt. Dank vieler Sponsoren war diese Sachpreis-Aktion möglich. Der SV Chiemgau bedankt sich herzlich bei:

 

Sparkasse

Maillis Bike and Coffee Inzell

Sport Hochreiter Inzell

Chiemgau Sports by Nothegger Stefan

Sport Tratter Reit im Winkl

Sport Dorner

Müller Markt

Bendner Spielzeuggeschäft Teisendorf

Reiter Hans Sport4You

Sport and More Stippl Petting

Radl Mayer Traunstein

Stadtwerke Traunstein

Sport Schneider Traunstein

Sport Achentahl Grassau

Laufsport Tassani Piding

Wave Board

Reifen John Freilassing

Adidas Outlet Piding

Kino Bahnhof Traunstein

Sport Krenn Waging

Wellenhallenbad Ruhpolding

Gemeinde Ruhpolding (Chiemgau Arena)

Tankstelle Aral Traunstein Willi Weindl

EDEKA Markt Dörfner in Siegsdorf

Mamut Museum Siegsdorf

Sportalm Ruhpolding

Fossil GmbH

 

 

Die  Gesamtwertung konnten im Schülerbereich Lisa Scheufele und Leon Bürger (beide vom SC Traunstein), sowie im Jugendbereich Janina Edfelder (SC Ainring) und Lukas Biermaier (TSV Siegsdorf) für sich entscheiden.

 

Ergebnisliste

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Gesamtsiegerehrung/IMG_2640_1.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Gesamtsiegerehrung/IMG_2648_1.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/Gesamtsiegerehrung/IMG_2677_1.JPG

 

Saisonende...

Saison 2009/2010: ** 7 Podestplätze - 17 TOP10-Platzierungen **

am 01.04.2010 - 16:25 Uhr

 

 

Die Saison 2009/2010 ist nun seit gut einer Woche vorbei. Nach 4 Monaten mit vielen und anstrengenden Wettkämpfen geht eine sehr zufriedenstellende Saison zu Ende.

 

 

Die Highlights bildeten in diesem Winter sicherlich die Deutsche Schülercup Serie, die Mitte Januar in Schwangau ihren Anfang nahm. Dort überzeugte Matthäa Angermaier (SLV Bernau) gleich zu Beginn als Sprint 3-te und FT Einzellauf 2-te.

 

Weiter ging die Serie im Februar mit dem DSC in Wunderthausen. Dort wurden besonders bei den Alpinen Fahrformen mehrere Podestplätze gesammelt - Dominic Schmuck (SC Schleching) auf Platz 6, Lisa Scheufele (SC Traunstein) auf Platz 5, Marina Stadler (SC Schleching) auf Platz 7 und Fiona Schwahn (SC Inzell) auf Platz 9.

Über einen weiteren Podestplatz konnten sich Matthäa Angermaier im KT Massenstart Rennen freuen. Sie belegte dort Rang 3.

 

Den Abschluss der DSV Wettkampfserie bildete das Finale in der Chiemgau Arena in Ruhpolding. Dort konnten ALLE nochmal ihre Bestleistungen zeigen und somit wurde dieses Wettkampfwochenende das Erfolgreichste der Saison.

Gekrönt wurde dieses Wochenende vom 2. Gesamtplatz und damit dem Deutschen Vize-Meistertitel für Matthäa Angermaier vom SLV Bernau.

 

Ein weiterer Höhepunkt der Saison war die Bayerische Meisterschaft Ende Januar ausgetragen auf der Moni-Alm bei Rottach-Egern. 2 Meistertitel und 2 Podestplätze konnten dabei erzielt werden!

 

Außerdem startete die Gaumannschaft bei Grenzlandcup-Rennen in Österreich und natürlich bei der Sparkassen Schüler Cup Serie im Chiemgau.

 

Erfreulich ist auch, dass sich Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl, Dominic Schmuck und Marina Stadler (beide SC Schleching), Matthäa Angermaier (SLV Bernau), Lea Schwahn (SC Inzell) und Leon Bürger vom SC Traunstein für den BSV Kader 2010/2011 qualifizieren konnten!

 

Jetzt steht erst einmal die Regeneration im Vordergrund! Die Planungen für die nächste Saison laufen und werden in einem Gespräch mit allen Vereinstrainern am Donnerstag, 29.04.10 abgeschlossen und dann bekannt gegeben.

 

Einladung Besprechung

 

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Bayerische2010_020klein.jpg

Meiche-Schier-Gedächtnislauf 2010

Meiche-Schier Gedächtnislauf auf der Winklmoos am 28.03.2010

am 29.03.2010 - 16:01 Uhr

 

Am gestrigen Sonntag fand der traditionelle Saisonabschluss-Wettkampf, ausgetragen vom SC Traunstein, auf der Winklmoos statt. Es galt sich nochmal auf einer 1,5km langen Runde für die jüngeren Klassen und auf einer 5km langen Runde für die Schülerklassen ab S 13 zu beweisen.

 

Um 10 Uhr war der Start für die 102 Teilnehmer frei. Im Startabstand von 20s wurden die einzelnen Altersklassen auf die Strecke geschickt.

 

Zum Saisonende wurden nochmals sehr gute Ergebnisse erzielt. So dominierten Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) und Dominic Schmuck (SC Schleching) die Alterklasse S14. Während Matthäa Angermaier vom SLV Bernau die Schülerklasse 15 für sich entschied.

 

Nach diesem letzten Wettkampf der Saison 2009/2010 steht erst einmal eine Trainingspause an, ehe es in einigen Wochen wieder an die Vorbereitung für die nächste Saison geht.

 

Ergebnisliste

 

Bericht Traunsteiner Tagblatt

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc5.JPG

Deutsches Schülercup Finale Ruhpolding 2010

Deutsches Schülercup Finale in Ruhpolding vom 13.-14.März 2010

am 15.03.2010 - 17:38 Uhr

 

Am vergangenen Wochenende fanden in der Chiemgau Arena in Ruhpolding die letzten Wettkämpfe der Deutschen Schülercup Serie statt. Am Samstag stand ein Techniksprint in der Freien Technik auf dem Programm, während am Sonntag ein Persuit-Wettbewerb durchgeführt wurde.

 

Am Samstag galt es bei leichtem Schneefall und Temperaturen unter 0 Grad auf einer Strecke von 600m Länge Technikelemente wie eine "Gasse", einen Slalom, einen Achterkreisel, Bodenwellen und ein Teilstück, auf dem nur Beinarbeit erlaubt war, zu bewältigen.

 

Pünktlich um 13.30 Uhr ging die erste Starterin auf die Strecke. Natürlich waren alle Chiemgauer Starter besonders motiviert und wollten ihren Heimvorteil möglichst gut nutzen.

 

Mit einem Klassensieg durch Matthäa Angermaier vom SLV Bernau und einem 3.Platz von Leon Bürger (SC Traunstein) konnten auf der "Hausstrecke" sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Auch Lea Schwahn vom SC Inzell und Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl konnten sich jeweils über den 5.Rang in ihrer Altersklasse freuen.

 

Weitere Top-Ten Platzierungen wurden erzeilt durch Dominic Schmuck und Marina Stadler, beide vom SC Schleching, auf Rang 9, sowie Fiona Schwahn vom SC Inzell auf Platz 10.

 

 

Am Sonntag war bei einem Persuit-Wettbewerb neben der Ausdauer Fähigkeit auch etwas Geschick beim Skiwechsel gefragt.

 

Um 12.15 Uhr wurde die erste Schülerklasse, S15 männlich, im Massenstart auf die Strecke geschickt. Zuerst musste in der klassichen Technik eine 3km Runde gelaufen werden, bevor im Schanzenauslauf auf die Skating Ski gewechselt wurde und eine ebenfalls 3km lange Skating Runde zu bewältigen war.

 

Auch heute wurden bei Schneefall um den Gefrierpunkt wieder sehr gute Ergebnisse erzielt! Matthäa Angermaier vom SLV Bernau erreichte in der S15 w den 2.Platz!!!

 

Leon Bürger (SC Traunstein) und Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) belegten in der S15 m bzw. in der S14 w den 5.Rang.

 

Den Sprung in die Punkte schafften ebenfalls Dominic Schmuck (SC Schleching) auf Rang 7, Franziska Allerberger (SC Inzell) auf Rang 13, Lisa Scheufele (SC Traunstein) auf Platz 19 und Maxi Weiß (SC Ruhpolding auf Platz 16.

 

In der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups 2009/10 belegte Matthäa Angermaier vom SLV Bernau einen hervoragenden 2.Platz!!!

 

 

Ergebnisliste Techniksprint

 

Ergebnisliste Persuit

 

Ergebnisliste Pokalwertung

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/LisaFinale.JPG    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Matth_aFinale.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/DominicFinale.JPG    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Finale4.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Finale2.JPG    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Finale3.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Finale_5.JPG

 

 

Schülercup Bischofswiesen 28.02.2010

5. Schülercup Bischofswiesen am 28.02.2010

am 28.02.2010 - 14:28 Uhr

 

Am heutigen Sonntag fand am Aschauerweiher in Bischofswiesen der vorletzte Schülercup der Saison 2009/2010 statt. Pünktlich um 10 Uhr starteten die S9 in einen FT Massenstart Wettbewerb.

 

Bei frühlingshaften Temperaturen und teilweise Sonnenschein wurden spannende Positionskämpfe ausgetragen.

Nina Steinbacher (SC Ruhpolding) und Dominic Schmuck (SC Schleching) konnten jeweils ihre Schülerklasse S14 für sich entscheiden.

Marina Stadler (SC Schleching) und Leon Bürger (SC Traunstein) gelang dies ebenfalls in der Schülerklasse S15.

 

Am kommenden Wochenende steht nun das Abschlussrennen der Sparkassen-Schülercup Serie an. Der SC Vachendorf veranstaltet einen KT Doppelstart. Ob dieser jedoch aufgrund der Schneelage durchgeführt werden kann werden die nächsten Tage bis Mittwoch zeigen.

 

Ergebnisliste Kinder

 

Ergebnisliste Schüler-Jugend 

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P2280006klein.JPG   Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P2280013klein.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P2280016klein.JPG    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/P2280019klein.JPG

2. Deutscher Schülercup Wunderthausen 20.-21.02.10

2. Deutscher Schülercup in Wunderthausen vom 20.-21.02.2010

am 22.02.2010 - 16:44 Uhr

 

Am vergangenen Wochenende fand der 2. Deutsche Schülercup in Wunderthausen (Westdeutscher Skiverband) statt. Am ersten Wettkampftag standen Alpine Fahrformen auf dem Programm. Es galt einen Skihang, versehen mit Slalom-Toren, Achter-Kreisel, Sprungschanze und einigen Elementen mehr, auf Skating-Skiern zu bewältigen. Bei sehr kalten Bedingungen und einem Mix aus Sonne und Schnee wurde die Piste vorallem für die etwas später Startenden zunehmend eisiger. Geprägt war dieses Rennen von zahlreichen Stürzen.

 

Es konnten einige TOP 10 Platzierungen erzielt werden. Dominic Schmuck vom SC Schleching erreichte in der S14 m den 6.Platz.

Lisa Scheufele (SC Traunstein) belegte in der S15 w den 5.Rang, Marina Stadler vom SC Schleching wurde in der gleichen Alterklasse 7. und Fiona Schwahn (SC Inzell) erzielte Platz 9.

 

Am Sonntag wurde ein klassischer Massenstart ausgetragen. Über Nacht hatte es ca. 10 cm geschneit, sodass sich am Morgen schwierige Bedingungen boten. Der Schneefall hielt auch noch bei den ersten Startgruppen an. Pünktlich um 9.30 Uhr fiel der erste Startschuss. Im Abstand von 20min wurden die weiteren Startgruppen auf die Strecke gelassen. Den Abschluss bildete der Doppelstart der Schülerklasse 13.

Am Besten mit der Strecke zurecht kam Sarah Eder vom WSV Reit im Winkl in der S 13 w als 8.

Matthäa Angermaier vom SLV Bernau belegte in der S15 w den 3.Rang. Lisa Scheufele (SC Traunstein) und Franzi Allerberger (SC Inzell) schafften als 17. bzw. 18. den Sprung in die Punkte.

 

Den Abschluss der Wettkampfserie bildet nun das Deutsche Schülercup Finale in Ruhpolding vom 14.-16. März 2010.

 

Ergebnisliste Samstag

 

Ergebisliste Sonntag

 

Pokalwertung

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc1.JPGBeschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc4.JPG

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc2.JPGBeschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc3.JPG

Schülercup Hammer 21.02.10

Schülercup Hammer am 21.02.2010

am 22.02.2010 - 21:05 Uhr

 

Am letzten Wochenende wurde in Hammer der im Januar ausgefallene Schülercup nachgeholt.

Um 10 Uhr startete ein KT Massenstart Rennen. Bei kalten aber sonnigen Bedingungen schafften 171 Starter den Sprung in die Wertung.

 

In Abwesenheit der Gaumannschaft, die zeitgleich beim 2. DSC in Wundertshausen starteten wurden spannende Positionskämpfe in der Loipe Hachau ausgetragen.

 

Nun stehen noch 2 Schülercups der diesjährigen Serie aus. Am kommenden Wochenende findet am Aschauerweiher in Bischofswiesen ein FT Massenstart statt. Den Abschluss bildet der Schülercup in Vachendorf, der als KT Doppelstart ausgetragen wird.

 

Ergebnisliste Kinder

 

Ergebnisliste Schüler

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/dsc6.JPG

Vorsylvestersprint um den Allianz Wendel & Brand Pokal 12.02.10

3. Allianz Supersprint am 12.02.2010 in Inzell

am 14.02.2010 - 15:26 Uhr

 

Am Freitag, den 12.02. konnte in Inzell der Ende Dezember ausgefallene Vorsylvestersprint, als Vorfaschingssprint stattfinden. Pünktlich um 16 Uhr fiel der Startschuss für ein Sprintrennen auf einer ca. 600m langen Strecke an der Wertstoffhofloipe.

 

Während die Jüngsten diesen Kurs in der klassischen Technik zu bewältigen hatten, starteten die Schüler, Jugendlichen und Erwachsenen in der freien Technik. Die Schülerklassen bis Jahrgang 1995 wurden im Massenstart gestartet, ab den Jugendklassen wurde erst ein Prolog im Einzelstart gelaufen, um daraus die Positionen für die Finalläufe zu ermitteln.

Im Anschluss daran fanden noch die Staffelrennen statt, dabei bildeten immer 3 Starter eine Staffel.

 

Alle Ergebnisse unter www.sc-inzell.de

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/logo_sc_inzell.jpg

Schülercup Inzell 06.02.10

 Schülercup Inzell am 06.02.2010

am 06.02.2010 - 18:20 Uhr

 

 

Am heutigen Samstag fand in Inzell der 3. Schülercup der Saison statt. In der Loipe am Badepark startete pünktlich um 13 Uhr ein klassisches Einzelstart Rennen. Im Abstand von 20 s wurden die Aktiven bei Schneeregen und einer langsamen Spur auf die Strecke geschickt.

 

Am Besten damit zurecht kam in der Schülerklasse 13 weiblich Sarah Eder vom WSV Reit im Winkl. Die männliche gleichaltrige Klasse entschied Betram Fuchs vom SV Oberteisendorf für sich.

 

Die Klasse S14 weiblich gewann Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) vor Kathi Wolfenstetter ebenfalls vom WSV Reit im Winkl und Nina Steinbacher (SC Ruhpolding).

 

Bei den gleichaltrigen Jungs ging der Klassensieg an Dominic Schmuck (SC Schleching) vor Maxi Weiß vom SC Ruhpolding.

 

In der Schülerklasse 15 weiblich siegte Matthäa Angermaier vom SLV Bernau souverän vor Lisa Scheufele (SC Traunstein) und Franzi Allerberger (SC Inzell).

 

In der S15 männlich erreichte Leon Bürger vom SC Traunstein den 1. Rang.

 

Am kommenden Wochenende findet am Samstag der Int. Koasalauf in St. Johann statt. Der nächste Schülercup erfolgt am Sonntag, 21. Februar in Hammer.

 

Ergebnisliste Parcour 

 

Ergebnisliste Schüler-Jugend 

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P2060065klein.JPG 

 

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P2060067klein.JPG

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P2060070klein.JPG

Schülercup Siegsdorf 31.01.10

Schülercup Siegsdorf am 31.01.2010 in Rudhart

am 31.01.2010 - 16:28 Uhr

 

Am heutigen Sonntag fand der 2. Schülercup der laufenden Saison ausgetragen vom TSV Siegsdorf in Rudhart statt. Pünktlich um 10 Uhr startete bei kalten Neuschnee Bedingungen ein Skating Massenstart-Rennen.

 

In der Schülerklasse 14 weiblich kam Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl am Besten mit der Strecke zurecht. Das Podest wurde von Nina Steinbacher (SC Ruhpolding) als 2. und Kathi Wolfenstetter (WSV Reit im Winkl) auf Rang 3 vervollständigt.

 

In der gleichaltrigen männlichen Klasse schafften Dominic Schmuck (SC Schleching) auf Rang 1 und Maxi Weiß (SC Ruhpolding) als 2. den Sprung auf das Podest.

 

Die Klasse S15 weiblich entschied Lisa Scheufele vom SC Traunstein für sich. Die folgenden Plätze belegten Franzi Allerberger (SC Inzell) als 2. und Lea Schwahn ebenfalls vom SC Inzell als 3.

 

Leon Bürger entschied die Klasse 15 männlich souverän für sich.

 

Am kommenden Dienstag findet das Landesfinale der Schulen in Inzell statt. Dafür qualifiziert haben sich aus der Gaumannschaft Dominic Schmuck vom SC Schleching mit seiner Mannschaft der Achenthal Realschule Marquartstein sowie Sarah Eder (WSV Reit im Winkl) und Matthäa Angermaier (SLV Bernau) ebenfalls mit der Mannschaft der Achenthal Realschule.

 

Der nächste regionale Wettkampf findet am kommenden Samstag in Inzell statt. Um 13 Uhr startet ein KT Einzelstartrennen.

 

Ergebnisliste Kinder

 

Ergebnisliste Schüler-Jugend

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/siegsdorf2.JPG  Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/siegsdorf3.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/siegsdorf4.JPG

 

Bayerische Meisterschaft Skilanglauf 2010

Bayerische Meisterschaft Skilanglauf im Tegernseer Tal

 

-- 2 Bayerische Meistertitel und 2 Podestplätze --

am 25.01.2010 - 16:33 Uhr

 

Am letzten Wochenende fand die Bayerische Meisterschaft im Skilanglauf für Schüler und Jugend auf der Moni-Alm bei Rottach Egern statt.

 

Ein Bayerischer Meistertitel sowie 6 Platzierungen unter den Besten 10 war die Bilanz des klassisch Einzelstart-Rennens, das am Samstag auf dem Programm stand.

Bei strahlendem Sonnenschein und kalten Bedingungen fiel um 10 Uhr der Startschuss für die Schülerklassen S13-15.

Es galt eine sehr anspruchsvolle Strecke zu bewältigen, auf der auch einige Skicross-Elemente, wie ein Teilstück mit Beinarbeit, ein "Achter" sowie eine rasante Abfahrt die alpines Können forderte, integriert war.

 

Am Besten damit zurecht kam Matthäa Angermaier vom SLV Bernau, die sich in der Klasse S15 weiblich den Bayerischen Meistertitel sichern konnte!

Weitere Top-Ten Platzierungen sicherten sich Sarah Eder (WSV Reit im Winkl) als 4. und Sophia Schneider (SV Oberteisendorf) als 9. in der Schülerklasse S13 weiblich.

Frederic Plützer (SC Ruhpolding) belegte in der gleichaltrigen männlichen Altersklasse den 7.Rang.

In der Klasse S14 sicherte sich Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) den 5.Rang, sowie Dominic Schmuck (SC Schleching) den 8.Rang.

Bei den 14-jährigen Jungs belegte Leon Bürger (SC Traunstein) den 7.Platz.

 

Am Sonntag stand eine Sprintstaffel auf dem Programm. Bei wieder kalten Bedingungen und bedecktem Himmel konnte ebenfalls wieder ein Bayerischer Meistertitel an den Chiemgau vergeben werden, sowie zwei weitere Podestplätze.

Auf einer 770m langen Sprintstrecke, ebenfalls wieder mit einer sehr rasanten Abfahrt, sicherten sich in der Klasse S2/13 weiblich Sarah Eder (WSV Reit im Winkl) - Lena Michels (WSV Samerberg) - Sophia Schneider (SV Oberteisendorf) den Bayerischen Meistertitel. 

Zwei weitere Podestplätze wurde in der Klasse S15 erreicht. Bei den Mädls kamen Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) - Simone Kupfner (WSV Kiefersfelden) - Matthäa Angermaier (SLV Bernau) aufs Podest, bei den Jungs schafften dies ebenfalls Jakob Werner (SC Aising Pang) - Markus Estermann (WSV Samerberg) - Leon Bürger (SC Traunstein).

 

Ergebnisliste Einzel Schüler

 

Ergebnisliste Massenstart Jugend

 

Ergebnisliste Staffel Schüler-Damen/Herren

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/296klein.JPG

 

 

 

1. Deutscher Schülercup Schwangau 09.-10.01.2010

1. Deutscher Schülercup Schwangau vom 09.-10.01.2010

am 11.01.2010 - 18:30 Uhr

 

Der 1. Deutsche Schülercup Skilanglauf fand am vergangenen Wochenende in Schwangau statt.

Am Samstag wurde in unmittelbarer Nähe des Schlosses Neuschwanstein ein klassischer Sprint durchgeführt. Dabei war eine Strecke von 660m zu bewältigen.

 

In der Schülerklasse S14 weiblich überstanden bei kalten Bedingungen Maria Höflinger und Katharina Wolfenstetter beide vom WSV Reit im Winkl den Prolog. Im darauffolgenden Viertelfinale war jedoch für beide Endstation.

Bei den geichaltrigen Jungs scheiterten Dominic Schmuck (SC Schleching) und Maxi Weiß (SC Ruhpolding) ganz knapp im Prolog.

In der Klasse S15 weiblich erreichte Mathäa Angermaier vom SLV Bernau mit der 3. Prologzeit das Viertelfinale. Sie kämpfte sich über Viertel- und Halbfinale ins A-Finale durch und konnte in einem beherzten Zielsprint Platz 3 sichern. Fiona Schwahn vom SC Inzell lief ebenfalls eine sehr gute Prologzeit und konnte über die Lucky-Looser Regelung ins Halbfinale vorrücken. Dort erwischte sie schwere Gegner und damit war für sie dort Schluss. Im B-Finale sicherte sie sich den 12. Platz. Lea Schwahn (SC Inzell), Lisa Scheufele (SC Traunstein) und Marina Stadler (SC Schleching) überstanden den Prolog und scheiterten im Viertelfinale.

Leon Bürger vom SC Traunstein erreichte in der Klasse S15 männlich trotz eines Sturzes glücklich als 30. den Prolog. Im Viertelfinale unterlief ihm leider jedoch wieder ein Sturz, sodass er ausschied.

 

Am Sonntag startete um 9.30 Uhr der Skating Einzelstart. Im Startabstand von 30s war eine 1,66 km Strecke 3x zu bewältigen. Am Besten in Szene setzten konnten sich Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl) als 11.

Dominic Schmuck vom SC Schleching belegte einen 5.Rang.

In einem spannenden Kampf konnte sich Mathäa Angermaier vom SLV Bernau den 2.Platz sichern! Marina Stadler (SC Schleching) wurde in der gleichen Altersklasse 13.

Leon Bürger (SC Traunstein) belegte in seiner Altersklasse den 6.Platz.

Ergebnisliste Prolog

Ergebnisliste Sprint

Ergebnisliste Einzellauf

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P1100178klein.JPG Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P1100185klein.JPG Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/P1100186klein.JPG

Andi Wallner & Sigi Reiter Gedächtnislauf 10.01.2010

Andi Wallner & Sigi Reiter Gedächtnislauf 10.01.2010

am 11.01.2010 - 18:18 Uhr

 

 

Am Sonntag fand der Nachholtermin für den Andi Wallner & Sigi Reiter Gedächtnislauf statt. Obwohl zeitgleich der 1. Deutsche Schülercup in Schwangau stattfand, war die Beteiligung v.a. in den Schülerklasse trotzdem hoch.

 

Um 10 Uhr wurden im Massenstart insgesamt 138 Starter klassenweise auf die Strecke geschickt. Bei kalten Bedingungen wurden teilweise spannende Positionskämpfe ausgetragen...

 

Ergebnis

1. Sparkassen Schüler Cup Reit im Winkl

1. Sparkassen Schüler Cup in Reit im Winkl 05.01.10

am 06.01.2010 - 14:08 Uhr

 

 

Am Dienstag den 05.Januar 2010 fand der Nachholtermin für den im Dezember ausgefallenen Sparkassen Schüler Cup in Reit im Winkl statt.

 

Bei sehr kalten Bedingungen fiel um 15.30 Uhr der Startschuss zu einem Skating Einzelrennen. Auf einer 1,2 km langen sehr gut präperierten Loipe wurden 165 Teilnehmer im 30s Startabstand auf die Loipe geschickt.

 

Für die Gaumannschaft galt dieses Rennen als letzter Test vor dem Deutschen Schülercup in Schwangau am kommenden Wochenende.

 

Sehr gute Leistungen zeigte Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl), Dominic Schmuck (SC Schleching) und Marina Stadler (SC Schleching) mit jeweils einem Klassensieg. Nina Steinbacher (SC Ruhpolding) und Lea Schwahn (SC Inzell) erreichten jeweils einen 2.Platz. Maxi Weiß (SC Ruhpolding), Kathi Wolfenstetter (WSV Reit im Winkl) und Fiona Schwahn (SC Inzell) platzierten sich auf dem 3.Rang.

 

 

Ergebnis

Oberteisendorfer Dreikönigslauf 2010

19. Oberteisendorfer Dreikönigslauf am 03.01.2010

am 03.01.2010 - 19:16 Uhr

 

 

Heute fand in der Chiemgau Arena Ruhpolding der traditionelle Oberteisendorfer Dreikönigslauf statt. Um 13:30 Uhr fiel der Startschuss zu einem Skating Einzelstart Rennen.

 

Bei einer Rekordteilnehmerzahl wurden von der Gaumannschaft einige Podestplätze erzielt:

Maria Höflinger vom WSV Reit im Winkl und Dominic Schmuck vom SC Schleching erreichte in der S14 jeweils einen 2.Platz.

Mathäa Angermaier (SLV Bernau) konnte ihre Klasse S15 w für sich entscheiden, gefolgt von Marina Stadler (SC Schleching) auf dem 2.Platz und Lisa Scheufele (SC Traunstein) auf dem 3.Platz.

Leon Bürger vom SC Traunstein erreichte in der S15 m den 3.Rang.

 

Zugleich wurde der Dreikönigslauf als Chiemgaumeisterschaft gewertet. Die Titel in den Schülerklassen sicherten sich Mathäa Angermaier (SLV Bernau) sowie Christian Hochreiter (SC Ruhpolding).

 

Das nächste Rennen findet am kommenden Dienstag in Reit im Winkl statt!

 

                                    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/dreikoenigslauf-ausschreibung.jpg

 

Ergebnis

Chiemgaumeisterschaft

 

Grenzlandcup Sachrang

am 27.12.2009 - 16:45 Uhr

 

Grenzlandcup Sachrang in der Scheffau 27.12.09

 

Heute fand erneut ein Grenzlandcup statt. Ausgerichtet wurde er vom WSV Sachrang, die jedoch aufgrund von Schneemangel auf die Strecke in der Scheffau (Tirol) ausweichen mussten.

 

Auf fast der gleichen Kunstschneestrecke wie letzte Woche fiel um 10 Uhr der Startschuss zu einem Skating Einzelrennen.

 

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und teilweise Sonnenschein wurden heute sehr gute Ergebnisse erzielt!!! Es gab zwei Klassensiege für Sarah Eder (WSV Reit im Winkl) in der S13 w, sowie für Marina Stadler (SC Schleching) in der Klasse S15 w. Maria Höflinger (WSV Reit im Winkl), Dominic Schmuck (SC Schleching) und Fiona Schwahn (SC Inzell) erreichten einen 2.Platz in ihrer Altersklasse. Lea Schwahn vom SC Inzell belegte den 3.Rang.

 

Ergebnis

 

Hier einige Impressionen der Siegerehrung:

 

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/scheffau1.JPG  Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/scheffau2.JPG

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/scheffau3.JPG  Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/scheffau4.JPG

Grenzlandcup Scheffau

Grenzlandcup Scheffau am 20.12.09

am 20.12.2009 - 21:23 Uhr

 

 

Nachdem der 1. Schülercup in Reit im Winkl am vergangenen Wochenende, sowie der Andi Wallner Lauf an diesem Wochenende leider aufgrund von Schneemangel abgesagt werden musste, startete die Gaumannschaft Schüler beim Grenzlandcup in der Scheffau (Tirol).

 

Auch dort war der Schnee eher dürftig vorhanden. Doch mit Hilfe von Kunstschnee konnte eine 1,25 km Runde präperiert werden auf der ein Skating Rennen möglich war.

Bei sehr kalten Bedingungen fiel um 10 Uhr der Startschuss und die 151 Starter wurden im Startabstand von 20s auf die Strecke geschickt.

 

Sehr gute Ergebnisse konnten Mathäa Angermaier (SLV Bernau) und Leon Bürger (SC Traunstein) mit jeweils einem Sieg in der Schülerklasse S15 erreichen.

Marina Stadler vom SC Schleching erzielte einen 3.Platz.

 

Ergebnis

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/PC200071klein.JPG               Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/bilder/Bilder_Langlauf/PC200087klein.JPG

 

 

1. Schneetraining in der Chiemgau-Arena

1. Schneetraining in der Chiemgau-Arena am 06.12.09

am 06.12.2009 - 14:03 Uhr

 

Heute konnte endlich das erste Schneetraining in der Heimat absolviert werden. In der Chiemgau-Arena in Ruhpolding, machte es der Schneefall von Freitag möglich, auf einer ca. 5cm "dicken Schneedecke" zu laufen.

 

Wir können nur hoffen, dass bald der "richtige" Winter kommt :-)

 

Hier einige Impressionen vom heutigen Training:

Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Internet_10.JPG    Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Internet_20.JPG

 Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Internet_30.JPG      Beschreibung: http://root.asv-ski.de/web-9/sv-chiemgau/xfiles/Internet50.JPG

 

  zur Hauptseite 

Skiverband Chiemgau

        Verlorenes wieder finden




Vielen Dank für die Unterstützung

Bildergallerien

viele Tolle Bilder einfach anklicken
viele Tolle Bilder einfach anklicken
Besucherzaehler

direkt zu den Vereinen


Schleching

Ainring



      Siegsdorf             Inzell


      Hammer              Eisenärzt


    Vachendorf             Bergen


  Reit im Winkl           Ramsau


  Traunstein     Oberteisendorf


Ruhpolding    Bischofswiesen


     Marzoll                Bernau


Berchtesgaden

     Alzing


Marquartstein

St.Georgen/ Stein